Brille-Optiluxx.com

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(mit gesetzlichen Informationen)

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter
§ 2 Vertragsschluss
§ 3 Preise
§ 4 Versandkosten
§ 5 Lieferbedingungen
§ 6 Zahlungsbedingungen
§ 7 Eigentumsvorbehalt
§ 8 Widerrufsbelehrung
§ 9 Transportschäden
§ 10 Gewährleistung
§ 11 Haftung
§ 12 Beschwerden
§ 13 Schlussbestimmungen
 
§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Privatpersonen über den Shop 
www.Brille-Optiluxx.com
Inh. Soraya Mirani
Hannoversche Straße 106
30627 Hannover
Tel: +49 511 - 80782203
Fax +49 511 - 80782204
Mobil: : +49 176 812 959 98
Web: www.brille-optiluxx.com
E-Mail: info@optiluxx.com

Amtsgericht Hannover
HRA203469

Umsatzsteuer ID Nummer: DE 63582039143
Inhaber: Mirani

abgeben.

Brille Optiluxx ist ein geprüfter Online-Shop und hat sich zur Einhaltung des Trusted Shops Verhaltenskodex verpflichtet (abrufbar unter www.trustedshops.de).

Telefonische Servicezeiten:

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Tel: +49 511 - 80782203
Fax +49 511 - 80782204
Mobil: : +49 176 812 959 98

oder

per E-Mail an info@brille-optiluxx.com

 
§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Abschluss Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen.

(2) Mit der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. 

(3) Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von vier bis sechs Werktagen annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar.

(4) Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- und/oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei die Beweislast auf Seiten des Verkäufers liegt. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

(5) Die Produktabbildungen müssen nicht mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Wir bemühen uns jedoch, die Abbildungen auf dem neuesten Stand zu halten. 
 
§ 3 Preise

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer.

(2) Bei Kunden aus anderen Ländern als Deutschland ist eine Erstattung der deutschen Mehrwertsteuer nicht möglich.
 
§ 4 Versandkosten

(1) Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir keine Portokosten.
 
§ 5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

(1) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL oder Hermes.

(2) Die Lieferung der Ware erfolgt bei Produkten, die bei uns auf Lager liegen (Fassungen ohne Gläser) bzw. die kurzfristig beschafft werden können bei 3-7 Werktagen. Die Lieferung der Fassung mit Gläsern führen wir innerhalb von ca. 10 - 14 Werktagen durch, soweit nicht etwas anderes bei dem entsprechenden Produkt steht.

(3) Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit diese für Sie zumutbar sind.

(4) Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

(5) Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
 
§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse,  Sofortüberweisung oder Paypal.  info@brille-optiluxx.com behält sich nach dem Ergebnis der Adress- und Bonitätsprüfung (vgl. Datenschutzbestimmungen) vor, nur bestimmte Zahlarten zuzulassen.

(2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung bzw. im Anschluss. Der Rechnungsbetrag ist binnen 7 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

(3)  Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen. Mit Erhalt der 2. Mahnung wird eine zusätzliche Gebühr von 7,50 Euro berechnet.
 
 
(4) Sofortüberweisung ist ein einfach zu bedienendes Direkt-Überweisungsverfahren auf dem hohen Sicherheitsstandard von Online-Banking und TÜV-geprüftem Datenschutz. Der Endverbraucher muss sich weder registrieren noch ein Zwischenkonto aufladen oder eine Kreditkarte besitzen. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular stellt Sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in das Endverbraucher-Online-Banking-Konto ein. Der Kaufbetrag wird direkt auf das Bankkonto des Händlers überwiesen - der Händler erhält sofort eine Echtzeitbestätigung.
 
(5) Sie werden nach Auswahl der Zahlungsmethode Paypal, und  nach Bestätigung des Buttons Bezahlen auf die Seite von Paypal weitergeleitet. Dort können Sie entweder als Gast ganz bequem eine Zahlungsmethode auswählen oder als registrierter Paypalkunde sich einloggen und Ihre Zahlung tätigen.
Folgende Zahlungsmethoden stehen Ihnen mit PayPal zur Verfügung:
Bankkonto (Lastschrift, giropay, Banküberweisung).
PayPal-Guthaben 
 
(6) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

(7) Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

(8) Wir weisen darauf hin, dass Verzug eintritt, sofern die Rechnung nicht binnen 14 Tagen nach Zugang ausgeglichen wird.
 
Wichtiger Hinweis für Überweisungen aus dem Ausland: Um hohe Überweisungsgebühren zu vermeiden, überweisen Sie den Betrag bitte als EU-Standardüberweisung. Mehrkosten die uns durch eine falsche Überweisungsmethode entstehen, werden nachträglich in Rechnung gestellt.
 
§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.
 
§ 8 Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Brille-Optiluxx, Adresse: Mirani, Hannoversche Straße 106, 30627 Hannover, Tel. 0511-80782203, Fax 0511-80782204) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang auf ihnen zurückzuführen ist.
 
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 
Ausnahmeregelung zum Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht für die handelsüblichen Austauschsysteme wie Tages- oder Monatslinsen. Allerdings nicht für nach Kundenspezifikationen individuell angefertigte Waren (z.B. individuell verglaste Brillen, formstabile Linsen, Jahreslinsen, farbige Contactlinsen, multifokale und torische Contactlinsen). Diese sind vom Widerruf ausgeschlossen.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 
Widerrufsformular für Verbraucher

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie den Widerruf an:

Brille-Optiluxx
Mirani 
Hannoversche Straße 106
30627 Hannover

Tel. : 0511 - 80782203
Fax.: 0511 - 80782204
Email: info@brille-optiluxx.com

 
§ 9 Transportschäden

(1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

(2) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
 
§ 10 Gewährleistung

(1)  Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen, wenn Sie uns nicht zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt haben, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.

(2)  Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung oder durch Überbeanspruchung entstehen.

(3) Wenn Sie eine Reparatur oder einen Austausch eines fehlerhaften Produktes wünschen, senden Sie bitte das Produkt kostenfrei zurück. Hierzu setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

§ 11 Haftung

(1) Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

(2) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht die Ansprüche des Verbrauchers aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei unzurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens.

(3)  Ansprüche nach dem Produkthaftungs- oder Gerätesicherheitsgesetz, wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, wegen arglistiger Täuschung, aufgrund einer von uns übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Kaufsache oder für ein von uns übernommenes Beschaffungsrisiko bleiben unberührt.

§ 12 Beschwerden

Die EU-Kommission stellt eine Onlineplattform für die außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Dadurch können Verbraucher Streitigkeiten im Zusammenhang mit Onlinebestellungen zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts klären. Die Plattform ist unter folgendem externen Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Bitte beachten Sie, dass wir zu einer Teilnahme an einem solchen Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet sind und die Teilnahme daran leider auch nicht anbieten können.

§ 13 Schlussbestimmungen


(1) Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(3) Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn der Verbraucher keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder Wohnsitz hat oder der gewöhnliche Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
 
 
Weitere Informationen

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons Hinzufügen zum Warenkorb in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb anzeigen" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Aus dem Warenkorb entfernen" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "Zur Kasse". Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem "*" gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button "Weiter zur Bestellseite", auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Unsere Marken

Gütesiegel

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Socialmedia

© Copyright 2017 Brille-Optiluxx.com - Powered by Lightspeed - Theme by totalli t|m e-commerce